Online-Unterricht

Natürlich sind unsere Lehrkräfte auch jederzeit im Online-Unterricht für euch da. (Ausgenommen sind unsere Gruppen-Angebote.)
Aus unserer Sicht kann ein gut gemachter Online-Unterricht für Erwachsene durchaus mit dem Präsenzunterricht vergleichbar sein.

Bei Kindern und Jugendlichen sind wir allerdings der Meinung, dass Online-Unterricht nur dann zu empfehlen ist wenn der/die Schüler/in, aus welchen Gründen auch immer, keine Möglichkeit hat am Präsenzunterricht teilzunehmen.
Dies mag in Zeiten, in denen Online-Unterricht der große, hippe Trend zu sein scheint, im ersten Moment ein wenig befremdlich klingen.
Wir glauben aber, dass Musikunterricht für Kinder und Jugendliche viel mehr ist, als das bloße erlernen einer Fähigkeit. Viele Kinder erleben beispielsweise im Musikunterricht zum ersten Mal eine eins-zu-eins Situation mit einem fremden Erwachsenen, ohne die Unterstützung von Eltern oder Freunden. Dies kann ein wichtiger Schritt auf dem Weg in die Selbstständigkeit sein. Mut und Selbstvertrauen werden gefördert.
Für Jugendliche wiederum kann es von großer Bedeutung sein, regelmäßige Aktivitäten auch abseits des Bildschirms zu haben.
Es ließen sich noch viele weitere Beispiele dieser Art aufzählen.

Zusammenfassend lässt sich vielleicht sagen: Musik ist etwas zutiefst menschliches. Und wenn Menschen um der Musik willen zusammenkommen sollte dies, sofern möglich, am besten ein direkter, persönlicher Kontakt sein.
Selbst bei einer Datenübertragung ohne Verzögerung (die momentan in Deutschland nicht zur Verfügung steht) wäre das gemeinsame spielen von Liedern über das Internet ungefähr so erfüllend wie per Video-Call gemeinsam zu tanzen.